Wir ermitteln unsere Emissionen in Anlehnung an die Vorgaben des Greenhouse Gas Protocols, des international verbreitetsten Standards zur Erstellung von Treibhausgasbilanzen. Die Daten erfassen wir mithilfe unser Software PRISMA, mit der auch die jährliche Aktualisierung der Emissionsfaktoren erfolgt. Weiterhin weisen wir unsere Emissionsfaktoren (direkte und indirekte Emissionen aus der Verbrennung konventioneller und biogener Brennstoffe) gemäß DEFRA (Department for Environment, Food and Rural Affairs, Großbritannien) aus. Es werden aktuell nicht alle möglichen Scope-3-Kategorien erfasst, da sie im Vergleich in den Emissionsmengen nicht wesentlich sind. Dies sind u.a. Emissionen aus Pendelverkehr, Geschäftsreisen, Einkauf von Gütern und Dienstleistungen. Es ist geplant, weitere Kategorien in den nächsten Erfassungsperioden zu ergänzen, um noch mehr Transparenz und Klarheit zu schaffen.